Impressum nach § 6 Tele-Dienste-Gesetz

Verein:
Polizei-Sport-Verein Berlin e.V.
Abteilung Judo

Postanschrift Geschäftstelle:

Polizei-Sport-Verein Berlin
c/o Berger
Uhlandstr. 106a
10717 Berlin

Postbank Berlin – IBAN – DE 38 1001 0010 0036 1441 05

Email: uwe@polizei-sport-verein.de

URL: http://www.polizei-sport-verein.de

Vorstand: Axel Berkelmann
2. Vorstand: Jürgen Pallischeck

Vereinsregister: Satzung genehmigt durch das Amtsgericht Berlin Charlottenburg, Vereinsregister

Internet: Jonathan Schostak, Igors Kirjanovs: webmaster@polizei-sport-verein.de

Haftungshinweise:

Inhalte: Diese Internet-Seiten dienen der allgemeinen Information über die Judoabteilung des Polizei Sport Verein Berlin.

Alle Informationen sind mit großer Sorgfalt zusammengestellt. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit kann jedoch keine Haftung übernommen werden. Der Nachdruck – auch auszugsweise – ist nur nach vorheriger schriftlicher Genehmigung seitens des Vereins und mit Quellenangabe gestattet.

Soweit nicht anders gekennzeichnet liegen sowohl die Verantwortung für den Web-Auftritt, als auch alle Rechte beim Polizei-Sport-Verein Berlin e.V. Abteilung Judo. Ausgenommen sind die Inhalte namentlich gekennzeichneter Beiträge, fremde Inhalte, auf die direkt oder indirekt durch Links verwiesen wird sowie Inhalte, die unauthorisiert in den Bereich dieses Webauftritts gelangt sind. Sobald der für den Inhalt Verantwortliche Kenntnis von der Beanstandung rechtlich fraglicher Inhalte erhält, wird er alles Mögliche und Zumutbare unternehmen, um diese Inhalte bzw. Links unverzüglich zu entfernen.

Haftungsansprüche gegen den Verein, die sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung bzw. Nichtnutzung der dargebotenen Informationen oder durch die Nutzung fehlerhafter oder unvollständiger Informationen verursacht wurden, sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern seitens des Vereins kein vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt. Der Verein behält es sich ausdrücklich vor, Teile des Internetangebots oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen oder zu löschen.

Links/Verweise: Insbesondere im Hinblick auf das Urteil des Landgerichts in Hamburg vom 12. Mai 1998 (312 O 85/98 – „Haftung für Links“) distanziert sich der Polizei-Sport-Verein Berlin e.V. Abteilung Judo ausdrücklich von allen Inhalten aller Seiten, auf die per Link von den Seiten der Internetpräsenz http://www.polizei-sport-verein.de verwiesen wird. Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

Urheberrechte: Sämtliche Bilder und Informationen dieser Internetseiten sind, soweit sie vervielfältigungsfähig sind, urheberrechtlich oder durch andere gewerbliche Schutzrechte geschützt.

Datenschutz: Sofern innerhalb des Internetangebotes die Möglichkeit der Eingabe von persönlichen Daten (E-Mailadresse, Namen, Anschriften) besteht, erfolgt diese freiwillig. Der Polizei-Sport-Verein Berlin Abt. Judo erklärt ausdrücklich, dass er diese Daten nicht an Dritte weitergibt. Der Polizei-Sport-Verien Apt. Judo distanziert sich außerdem ausdrücklich von den Datenschutzbestimmungen von Facebook und somit des Facebook-Plugins auf der Startseite.

Rechtswirksamkeit: Dieser Haftungsausschluss ist Teil des Internetangebotes der Judoabteilung des Polizei-Sport-Verein Berlin e.V. Sofern einzelne Formulierungen oder Teile dieses Textes der geltenden Rechtslage nicht mehr oder nicht mehr vollständig entsprechen, bleiben die übrigen Teile dieser Erklärung davon unberührt.